Health 4.0 TECathon Einstiegsworkshop

Das Health 4.0 TECathon steht für ein Format und eine technologische Plattform, auf der studentische Projektgruppen, StartUp-Interessierte oder auch Geschäftsentwicklungsteams von Firmen niedrigschwellig smart Web-Applikationen und (IoT) Internet-of-Things-Services mit Unterstützung von Mentoren erforschen, entwickeln und überprüfen können.

Nach einer Einführung zu „Smart Services IoT Cloud Plattform 4.0“ wird mit einem Hands-on Tutorial der Zugang zur IBM-Bluemix Cloud ermöglicht. Sodann erfahren die Workshopteilnehmer, wie IoT-Anwendungsfälle umgesetzt, eigene Flows entwickelt und IoT-Daten in Echtzeit dargestellt sowie analysiert werden können.

Anmeldung und weitere Info über Prof. Meyer unter  joerg-uwe.meyer@unitransferklinik.de

Zurück